Weihnachtsbäckerei nächster (letzter?) Teil

20 Dez

Heute hatte ich mal wieder Lust zu backen, aber wenig Zeit. Deshalb habe ich einen ganz einfachen Kuchen gemacht, der hoffentlich trotzdem lecker ist.

Es handelt sich um zwei helle Biskuitböden, die mit dunkler Ganache gefüllt sind. Umhüllt ist der Kuchen mit weißer Schokolade (lieber hätte ich Marzipan genommen, aber das mögen nicht alle, die probieren sollen). Verziert habe ich ihn mit silbernem Glitter und Sternchen aus gelb gefärbtem Rollfondant.

20121220-184153.jpg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: